iT600 Smart Home

Welche Komponenten benötige ich für ein iT600 System?

Unser iT600 System ist für Fußbodenheizungssystem und Radiatoren Systeme geeignet. Entsprechend Ihrer Anforderung können Sie für Radiatoren mit unserem Starter Packs arbeiten. Bei FH (Fußbodenheizung) Systemen benötigen Sie eine Verdrahtungseinheit, Raumthermostate und Stellantriebe. Mit dem Gateway G30 wird die Internetfunktionalität ermöglicht, welche keine Grundvoraussetzung darstellt.

Wofür benötige ich einen Funkempfänger?

Möchten Sie via Funk einen Kessel oder elektrischen Verbraucher schalten, sobald ein Raumthermostat aktiv ist, können Sie dies mittels unserer Boiler Receivers realisieren.

Kann ich mit der iT600 auch nur eine Fußbodenheizung betreiben?

Ja das können Sie. Die KL08RF ist die Verdrahtungseinheit, welche Sie mit VS10, VS20 Raumthermostaten betreiben können. Ein Boiler Receiver und ein Gateway sind optimales Zubehör, je nach Ihren Bedürfnissen.

Der Koordinator blinkt rot, was bedeutet das?

Die Status LED des Koordinators ist rot. Blinkend bedeutet, dass dieser Koordinator in Installationsmodus ist, wo Sie Geräte dem Netzwerk hinzufügen können. Dieser Modus wird durch Drücken der Taste für 5 Sekunden geöffnet und auch wieder geschlossen.

Wo muss der Koordinator montiert werden?

Bei einem Fußbodenheizungssystem ohne Internet auf der KL08RF Bei einem Radiatorsystem mit Steckdosenadapter in einer freien Steckdose möglichst mittig im Installationsfeld. Bei einem Internetfähigen System stets im Gateway G30.

Wie kann ich den System- Empfänger ins Netzwerk einbinden?

Der Boiler Receiver verbindet sich automatisch mit einem ZigBee-Netzwerk. Bringen Sie dafür den Koordinator in den Installationsmodus und versorgen den Receiver mit Strom. Er wird sich automatisch mit dem Netzwerk verbinden und dies über die Status LED anzeigen.

Der TRV lässt sich nicht ins Netzwerk einbinden, was kann ich tun?

Stellen Sie sicher, dass der Koordinator im Installationsmodus ist und der TRV batterieversorgt. Führen Sie ein Reset des Raumthermostates durch Eingabe der 47 im Expertenmodus durch und führen den Vorgang des Pairings gemäß Anleitung durch. Beachten Sie, dass ein Raumthermostat max. 6 TRV`s betreiben kann.

Die Räume 9-12 auf der KL04RF lassen sich nicht mit den Reglern verbinden?

Haben Sie eine internetfähiges iT600 System führen Sie bitte über die APP das OTA Update durch um die neueste Softwareversion zu erhalten. Dies benötigt pro Komponenten im System ca. 30min. Bei nicht Internetsystemen starten Sie Ihr Raumthermostat neu (Entnahme Batterien oder Demontage Bedienteil) um beim Neustart die Softwareversion zu sehen. Notieren Sie sich diese und melden Sich beim Technischen Service der Salus Controls GmbH.

mit welchem RT Regler kann ich auch über APP steuern?

Der RT310i ist für die Anwendung geschaffen worden. Dieser ist über die APP mit einem Programm steuerbar, lokal steuert dieser manuelle Modus.

Verliere ich meine Einstellungen, wenn ich die Batterien der Regler tausche?

Nein, wenn die die Batterien zügig tauschen (bis 15 Sekunden) bleiben die Einstellungen erhalten. Bei dem RT310i sind die Einstellungen auf der APP gespeichert.

Kann man mehrere Zonen auf der KL08RF mit einem Funkregler ansteuern?

Nein, 1 Thermostat kann nur 1 Zone ansteuern, dies liegt an den Funkadressen da diese immer individuell sind und aus bis zu 1 Millionen verschiedener Adresse herausgenommen werden.

Kann man mit einem Thermostat mehrere Funkempfänger ansteuern?

Es ist möglich mit einem Raumthermostat mehrere Funkempfänger anzusteuern (868MHz)

Ich habe mehrere Empfänger zusätzliche verbunden, warum geht der Ursprungs Empfänger nicht mehr?

Da auch der Ursprungsempfänger erneut in die Synchronisierung gebracht werden muss damit dieser ebenfalls die neue Adresse hat.

Welchen Boden/fern Fühler muss ich verwenden?

Bei Salus muss ein Fühler mit den Spezifikationen NTC10K Ohm verwendet werden

Kann ich sowohl mit dem Boden Fühler und den internen die Raumtemperatur regeln?

Ja und Nein, wenn der Bodenfühler als Überhitzung Schutz verwendet wird können beide Sensoren zeitgleich verwendet werden, wenn dieser als sekundärer Raum Fühler verwendet werden soll geht dieses nicht, entweder internen Sensor oder Fern Sensor, da die Regler nur ein Fühlersensor zur Raumerfassung verwalten können.

Was für einen Sinn hat der Boden Fühler?

Der Bodenfühler wird als Schutz verwendet um ein überheizen des Bodens zu verhindern, sei es um teure Böden zu schonen oder die Füße.